Was ist Psychotherapie?

Unter einer Psychotherapie versteht man die Behandlung seelischer Probleme mit Hilfe anerkannter psychotherapeutischer Verfahren. Ziel ist es zum Beispiel, dass Betroffene verstehen, warum sie ein Problem haben und zusammen mit dem Therapeuten Möglichkeiten erarbeiten, wie sie ihr Problem in den Griff bekommen. Dazu setzen sie sich intensiv mit ihrer Lebenssituation auseinander.

Um Erfolge zu erzielen, müssen die Betroffenen aktiv mitarbeiten. Dazu gehören intensives Nachdenken und wiederholtes Üben. Außerdem müssen sie auch den Mut aufbringen, Neues auszuprobieren. Das ist nicht immer einfach, erfordert Geduld, Durchhaltevermögen und manchmal Überwindung. Aber es lohnt sich!